Kulturring & Kunstkreis Rhauderfehn e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Projekte

Traditionell fertigen Mitglieder seit 1984 den Kunstkalender mit 12 Originalarbeiten an.

Wichtige Voraussetzung für eine regionale und überregionale Vernetzung künstlerischer und kultureller Aktivitäten ist das Aufgreifen und Umsetzen von Aktionen im gesellschaftlichen Umfeld. Beispiele hierfür sind die Landesgartenschau 2014 in Papenburg, der Ostfriesische Kirchentag in Rhauderfehn 2016 und das Lutherjahr 2017.

In den Sommermonaten Juni, Juli und August findet die Ausstellung: "Kunst för elk un een" statt.

Regelmäßige Kunst- und Kulturfahrten bieten eine Erweiterung der eigenen künstlerischen Erfahrungen.

Großes Kunstprojekt der Mitglieder des Kulturringes und Kunstkreises mit dem Thema "Hoffnung haben wir" anlässlich des Ostfriesischen Kirchentages in Rhauderfehn vom 10. bis zum 12. Juni 2016.


Großes Kunstprojekt der Mitglieder
des Kulturringes und Kunstkreises
mit dem Thema "Hoffnung haben wir"
anlässlich des Ostfriesischen Kirchentages
in Rhauderfehn vom 10. bis zum 12. Juni 2016.

Eröffnung der Ausstellung
am 29. Mai 2016 um 10.00 Uhr
im Rahmen
des Gottesdienstes in der Hoffnungskirche.

Dauer der Ausstellung bis zum 31. Oktober 2016.
Täglich geöffnet von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

--

....... noch erkennt man sie kaum:
die 74 künstlerischen Arbeiten, die hier aufgereiht sind.
Sie sind in den letzten Wochen und Monaten von 37 aktiven Mitgliedern
des Kulturringes und Kunstkreises Rhauderfehn
unter Anleitung von Editha Janson und Hartmut Dierks entstanden.

--

Gefördert wird das Kunstprojekt durch die "Hans-Lilje-Stiftung" Hannover
www.lilje-stiftung.de

.

Paul Krüper-Wallenstein und Hartmut Laack haben die Skulptur " Frya" fertiggestellt, und
sie hat am Ortseingang von Rhauderfehn am Untenende ihren Platz gefunden.

.

Deutsch-niederländisches Kunst- und Kulturtreffen im Kunstzentrum Coldam am 12. und 13. Juli 2014

.


Gestalten der "Kunst-Spundwände" für die Landesgartenschau 2014 in Papenburg.

.

Bildhauerworkshop

.

Radierung

.

Kunstkreiskalender

Jährlich wird seit 1984 ein Kunstkalender von Kunstkreismitgliedern erstellt.
12 Originalarbeiten unterschiedlichster Technik zeichnen diesen Kalender aus.

.

30jähriges Jubiläum

Das 30jährige Jubiläum des Kunstkreises Rhauderfehn haben einige Mitglieder zum Anlass genommen, Pappmache-Köpfe zu basteln.
Unter Aufsicht und Anleitung vom Kunstkreismitglied Lena Root, begannen die Vorbereitungen dafür im Februar 2011.
Fast jeden Samstag wurde fleißig geformt und geklebt, zum Schluss bemalt und versiegelt, so dass pünktlich zum Jubiläum im Mai 2011 die Pappmache-Köpfe im Vorgarten der Kunstkreisgalerie aufgestellt werden konnten.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü